Stadtteil
madeinflingern auf facebook
- SCHRIFTGRÖSSE +

Stadteilinfo

Hier folgt in Kürze eine kleine Stadteilinfo (hier zunächst nur eine Kurzfassung)

Im Jahre 1193 wurde Flingern als ein zu Grafenberg hin gelegener Wald erwähnt.

Der Name geht wohl aus dem "Rittergeschlecht Hayc von Flingern" hervor, das den Stadteil lange Zeit beherrschte.

Flingern ist ein traditionelles Arbeiterwohnquartier östlich der Düsseldorfer Innenstadt.

Flingern-Nord hat eine Fläche von 2,7 km² und ca 22000 Einwohner, Flingern-Süd von 1,5 km² bzw ca 9500 Einwohner.

Flingern ist erreichbar über die S-Bahnhöfe Düsseldorf-Flingern und Düsseldorf-Wehrhahn, der HBF ist nur ca 1km entfernt.

Das Paul-Janes-Stadion in Flingern-Süd,  ist der Ursprung des Fußballvereins Fortuna Düsseldorf.

 

Bezirksbürgermeister


Dr. Uwe Wagner
SPD - Sozialdemokratische Partei Deutschlands
stellvertretendes Bürgermitglied; Bezirksvertretungsmitglied
E-Mail privat
swagner@duesseltal.de
Handy
0179-5095463

 

Bezirksverwaltung

Leiter: Gerhard Aschendorf
Grafenberger Allee 68
40200 Düsseldorf

Telefon 0211 89-24970, 89-24971, 89-24972
Telefax 0211 89-24981
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung

 

Geographische Lage: 51° 14 N, 6° 49 OKoordinaten: 51° 14 N, 6° 49 O | | Höhe: 44 m ü, NN

Fläche: 4,20 km²

Einwohner: 31.038 (2013)

Bevölkerungsdichte: 7.390 Einwohner je km²